Energetische Sanierung und Modernisierung IW 64

Die Wohngebäude Lausitzer Straße liegen im Görlitzer Stadtteil Königshufen. Sie sind Teil eines Straßenzuges, der ca. 1978 in der Plattenbauweise IW 64 errichtet wurde. Jeweils sechs 5-geschossige Segmente bilden einen Block von ca. 101,60 m x 10,30 m. Die Gebäude bestehen aus Kellergeschoss, Erdgeschoss und 4 Obergeschossen. Mit Anordnung neuer Aufzugsanlagen an den vorhandenen Treppenhäusern konnte jeweils ein direkter barrierefreier Zugang auf allen Etagen geschaffen werden. Neben der Änderung der Wohnungsgrundrisse wurden auch die kompletten Heizungs-, Sanitär- und Elektroanlagen erneuert. Die vorhandenen Loggien wurden durch neue Balkonanlagen ersetzt, die Außenwände, Keller- und Dachgeschossdecken gedämmt. Die Bestandsdächer wurden komplett abgebrochen und neue zur Straßenseite geneigte Pultdachkonstruktionen errichtet. Infolge der hofseitigen Erschließung des Giebelgebäudes konnten auch 5 behindertengerechte Wohnungen im Gesamtkonzept integriert werden.

Fakten:

  • Bauherr: Wohnungsgenossenschaft Görlitz eG
  • 84 WE
  • Standort:Lausitzer Straße 8-18 in 02828 Görlitz


Aufgaben:

  • Balkonerneuerung
  • Pultdach
  • Aufzugsanlagen
  • Schaffung von 5 behindertengerechter Wohnungen
  • Gebäudeplanung
  • Bauüberwachung
  • Brandschutzplanung