Neubau Grundschule und Hort

Für eine Grundschule mit Hort wurde ein Gebäudekomplex errichtet, der aus einem 2-geschossigen Schulbau, einem 2-geschossigen Mehrzweckbau und einem 1-geschossigen Hortgebäude besteht. Die einzelnen Gebäudeteile sind über eine zentral gelegene Pausenhalle mit einer offenen Treppenanlage und einem Aufzug miteinander verbunden. Das Gebäude ist als Massivbau mit Mauerwerkswänden und Spannbetondecke großer Stützweite errichtet worden. In der Pausenhalle wurden punktgelagerte monolithische Decken eingebaut. Das Tragwerk ist auf einer elastisch gebetteten Bodenplatte und einer zertifizierten Frostschutzschicht gegründet.

Fakten:

  • Bauherr: Stadt Görlitz
  • Nettogrundfläche: 2.100 m²
  • Standort: Jonas-Cohn-Straße 63 in Görlitz


Aufgaben:

  • Brandschutzplanung
  • Tragwerksplanung